MBSR = Mindfulness-Based Stress Reduction

ist ein Programm zur achtsamkeitsbasierten Stressbewältigung
eine kurze Zusammenfassung gibt es hier auf Wikipedia

MBSR wurde mir mal von einer Psychologin im Südklinikum empfohlen.
Entwickelt hat es Jon Kabat-Zinn

Aus meiner Sicht gibt es zwei Weg der Herangehensweise

Du machst einen 8-wöchigen Kurs bei einem Lehrer*in der/die Mitglied beim Verband der Achtsamkeitslehrenden ist
Der Verband stellt hohe Anforderungen an die Qualifizierung seiner Mitglieder.
Diese Kurse werden auch von einigen Krankenkassen bezuschusst.

oder

Du kaufst Dir
das Buch
Gesund durch Meditation: Das große Buch der Selbstheilung mit MBSR
ISBN-10 ‏ : ‎ 3426878372
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3426878378
€ 12,99
es gibt auch andere – ähnliche Ausgaben die deutlich teurer sind.
die CD
Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit
ISBN-10 ‏ : ‎ 3867811210
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3867811217 ´
€ 19,90
und die CD
Die MBSR-Yogaübungen
ISBN-10 ‏ : ‎ 3867810338
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3867810333
€ 19,90
und hast ein gewisses Durchhaltevermögen….
Ob dieser Weg der richtige für Dich ist, einfach mal die Kritiken bei A…. lesen

Angelika hat den Weg 1 beschritten, ich den Weg 2.
Die Yoga CD mit den Übungen im Liegen und Stehen mache ich -mal mehr mal weniger- seit 2015 regelmäßig, da ich erkannt habe, dass vieles was ich in der Reha gelernt habe, sich in diesen Übungen wieder findet.

Wie bekomme ich meine Daten am besten auf mein Mobil oder Tablet

Hier hilft Beyond Compare auf dem PC
und der
WIFI FTP Server
auf dem Mobil oder Tablet.

In den Einstellungen des FTP Servers den Benutzernamen und das Password ändern.
Anonymer Zugriff den Hacken raus
Das FTP root-Verzeichnis freigeben -> Benutzerdefenierter Ordner auswählen, das ist wohl meist die Speicherkarte.
Wenn Lesezugriff gesetzt ist, den Hacken raus machen.
und dann
den Server starten.
Nach Einstellungsänderungen am FTP-Server stoppen und starten nicht vergessen.

Beim Beyond Compare
links das lokale Verzeichnis auswählen
und
rechts
ftp://name@ipadresse:Port
eingeben,
dann das Passwort eingeben.

Nachdem ich das Ganze nur kurz und immer im eigenen Netz benutze, verwende ich kein SSL

MAIL … zur Warnung und warum Du nach einem Mailabruf immer genau hinschauen solltest

Letzte Woche habe ich eine Mail bekommen, von jemandem aus der Didgeridoo Szene.
Was ich etwas seltsam fand, meine Anfrage war schon etwas länger her
Die erste Mail kam noch von einer für mich fremden anderen Mailadresse und hatte mit dem Absender nichts zu tun. Also habe ich die Mail gelöscht.
Dann kam die zweite Mail diesmal mit der richtigen Absenderadresse
Mit folgendem Inhalt

Guten Tag ,
Bitte beachten Sie den Anhang.
Password – 1164642
Alles Gute,
XXXXX
Firma
Strasse
Postleitzahl Ort
Telefonnummer

Alles war sehr glaubwürdig und dann gab es noch einen kleinen Anhang ein Zip.
Da hab ich dann mal nachgeschaut, wann ich bei ihm angefragt habe. Das war 2019
Nachdem ich jetzt doch etwas misstrauisch war habe ich dem „Absender“ eine Mail geschickt.

Hallo
was wollen Sie mir damit sagen. Meine Anfrage war von 2019.
Wurden Sie gehackt? Vorsicht bei dem Anhang
Das ist schon die zweite Mail, die ich damit bekommen habe.
Mit freundlichem Gruß

Die Antwort:
Hallo hier ist das Team von …
die Zipdatei der bei Ihnen vorher eingegangenen Email bitte nicht öffnen, am Besten löschen. Sie ist nicht von uns.
Jemand hat unsere Daten gehackt. Wir informieren gerade alle Kontakte.
Der Provider ist auch informiert. Hoffentlich bleibt es dabei.
Vielen Dank und alles Gute,